Goodbye 2014 and Hello 2015

Jaaa, also das Jahr 2015 ist nun schon ein paar Tage alt. Und auch wir bringen den obligatorischen Jahresrückblick für 2014. Beruflich war es ein sehr anstrengendes und aufregendes Jahr. Blogtechnisch sah das Ganze etwas anders aus. Aber trotzdem sollte man dem vergangenen Jahr noch einen Blick zuwerfen. Mitunter muss man ja mittlerweile froh sein, das Jahr Großteils Gesund überstanden zu haben. Der Familie geht es gut, die Berufe sind derzeit Krisenfest und die Hunde sind nach wie vor fester Bestandteil unseres Lebens…

Dennoch lief einiges nicht so nach Plan wie wir es gehofft hatten. Sowohl auf traveldog.at wie auch hier auf dem Magazin war es monatsweise sehr ruhig. Viel zu ruhig. Wir betreiben unsere zwei Blogs eigentlich sehr gerne. Doch leider war der große Faktor Zeit immer ein Hindernis.

Neue berufliche Herausforderungen und viel Arbeit ließen einfach kaum Spielraum um die schöne Bergwelt Tirols weiter für uns und natürlich für EUCH zu erkunden. Das bisschen Freizeit was blieb, steckten wir natürlich in die Hunde. Schließlich sind sie mit der Grund warum wir die Seiten überhaupt betreiben. Viele Spaziergänge und Besuche auf Hundewiesen starteten wir als Alternativprogramme.

Und leider wurden wir auch durch diverse Infekte und Erkältungen ab der zweiten Jahreshälfte mehr auf die Couch und ins Bett gefesselt. Und natürlich muss jede „körperlich“ Pause nach einer Erkältung oder Grippe eingehalten werden.

Aber genug gesummst, hier das Jahr 2014 und seine Highlights…

Das war das Jahr 2014

Jänner

Im Jänner verbrachten wir einen wunderschönen Kurzurlaub im schönen Sexten im Hotel Holzer. Nicole und ihre Liebenswerte Familie bescherten uns einen unvergesslichen Urlaub mit Leni und Cooper. Zwei tolle Schneeschuhtouren, viele kleine aber lustige Winterspaziergänge und absolut göttliches Essen bescherten uns dieser Aufenthalt. Natürlichen wurden diese Touren auf unserem traveldog.at-Blog gezeigt und wurden auch fleißig heruntergeladen und natürlich gelesen…

DSC_1563

Drei Schuster Hütte wurde im Jahr 2014 – 97 mal heruntergeladen

Die Tour zum Strudlkopf über die Platzverweise wurde 104 mal heruntergeladen

DSC00206

März

Im März trieb es uns eine Gipfeltour mit Schneeschuhen. Unvergesslicher Ausblick ins gesamte Inntal. Und natürlich ein Gipfelkreuz. Die Tour zum Faltekartenköpfl wurde insgesamt 75 mal heruntergeladen.

DSC00252

Mai

Der Urlaub stand wieder am Programm. Sizilien. Unser Land. Unsere Leidenschaft. Nur diesmal mit einer kleinen Änderung im Rahmenprogramm. Die Eltern fuhren mit. Leider konnten wir den Eltern nicht wirklich die schönen Seiten von Sizilien zeigen. Das Wetter machte uns gehörig einen Strich durch die Rechnung. Viel Regen, kühle Temperaturen für Mitte/Ende Mai. Selbst für die Sizilianer ein ziemlich ungewohntes Bild.

Trotzdem wurde Taormina erkundet, Cefalu besucht und natürlich auch der Etna. Was wäre ein Sizilienurlaub ohne auf dem berühmten Vulkan Europa zu stehen? Es trieb der Mutter glatt die Tränen in die Augen.

DSC_4322

Juli

Im Juli zog es den Helden auf die Serles. Da eine Sonnenaufgangstour geplant war und ich mehr als Nachtblind bin, blieb ich mit den Hunden Zuhause. Da die Tour mehr oder weniger nur ohne Hunden zu schaffen ist, gerade das letzte Stück, entschieden wir uns diese Tour nicht mit auf dem Blog einzubauen.

August

Es gab das ultimative Highlight im August. Und zwar planten wir spontan noch einen einwöchigen Sommerurlaub mit den Hunden am Strand von Catania auf Sizilien. Über Facebook wurden wir über den Dog Beach in Catania aufmerksam und fuhren blind und voller Abenteuerlust einfach für eine Woche dorthin. Und es hat sich gelohnt. So viel Erholung wie in dieser Woche, schafften wir im Juni nicht auf Sizilien.

DCIM100GOPRO

September

Der September 2014 war eines der Überraschungsmonate. Es erschien ein kleiner Presseartikel im 20er Magazin (zeigen wir euch noch). Was unserer Seite einen ziemlichen Aufschwung gab. Und so aufgestachelt vom ersten Presseartikel, versuchten wir uns an einem neue Redesign beider Seiten.

Oktober

Traveldog.at bekam im Oktober eine riesen große Map auf die Startseite gepinnt wo alle Wanderungen, Ausflüge und Urlaubs-Sehenwürdigkeiten Platz gefunden haben. Und natürlich auch in Zukunft weiter Platz finden.
Unser Magazin wurde ebenfalls überarbeitet, mit neuen Kategorien und neuem Style. Hier werden wir in Zukunft rund um die Themen Hund, Reisen, Messen, Outdoor schreiben und berichten.

Fazit 2014

Im Grunde hätten wir gerne mehr erledigt/geschafft. Wären gerne öfter in den Bergen gewesen mit den Hunden. Hätten gerne mehr auf den Blogs gemacht. Wir hatten uns viel vorgenommen, aber konnten nicht alles umsetzen. Trotzdem haken wir das Jahr 2014 als positiv ab. Keine schweren Erkrankungen, weder in der Familie noch bei den Hunden. Und Gesundheit ist das wichtigste Gut, sonst kannst du alles rund herum sowieso vergessen. Die Vorsätze für 2015 sind schon geschrieben und geplant. Und wir hoffen, dass wir 2015 alles ein bisschen besser machen können. :-)

DSC08065

Was sich 2015 alles tut…

Anfang Februar werden wir uns wieder auf der ISPO 2015 in München tummeln und allerlei Neuheiten rund um das Thema Outdoor ins Auge fassen und darüber berichten. Vielleicht geht sich ein Treffen mit Anna von Canistecure aus.

Der März und der April werden hoffentlich von vielen Wanderungen geprägt. UND schönem Wetter. Bitte, bitte lieber Wettergott.

Die Hausberge Patscherkofel und Seegrube stehen immer noch am Plan. Das hat sich 2014 irgendwie nie ergeben. Aber sie stehen nach wie vor auf unserer großen Wanderliste. Hoffentlich unterzubringen im Mai 2015.

Ende Juni/Anfang Juli zieht es uns wieder in den Süden. Und klar, ihr wisst bereits wohin. 😉
Sizilien. Dieses mal werden wir den Westen unsicher machen und dort die berühmten Sehenswürdigkeiten mit Hund erkunden. Die zwei anderen Wochen werden wir gemütlich am Dog-Beach in Catania verbringen. Mit viel Schwimmen, Sonnenliegen und Seele baumeln lassen.

Das erste halbe Jahr wär somit schon mehr oder weniger „verplant“.

Was sich im zweiten Halbjahr 2015 dann tun, dazu werden wir nach unserem Urlaub näher drauf eingehen, wenn wir selbst einen Plan dazu haben…

Habt ihr Vorsätze? Was plant ihr so auf euren Blogs? Wer tummelt sich noch auf der ISPO 2015 in München?

Anbei noch das Jahr 2014 in Bildern

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Julia

Author: Julia

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Dann hoffe ich mal, dass das Jahr 2015 so läuft wie ihr euch das vorgenommen habt und ich hoffe auch sehr, dass man sich auf der ISPO trifft :-)

    Liebe Grüße
    Anna vom Canistecture Rudel

    Kommentar absenden
    • Julia

      Danke liebe Anna,
      das hoffen wir auch. :-)

      Wir sind voraussichtlich am Samstag dort. Würd mich freuen, wenn wir nen Treffen zustanden bringen könnten.
      lg
      Julia :)

      Kommentar absenden

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Bitte teile mich!

Dir hat unser Beitrag gefallen? Dann Teile mich doch bitte auf eine der unten ausgewählten Social-Media-Plattformen :)