Gemeinsam für eine saubere Bergwelt

Wir verschmutzen die Umwelt. Täglich. Jeder von uns.

Warum so direkt?

Ja, warum lügen?

Ok, es klingt sehr krass, dennoch stimmt es leider. Egal ob wir ein Auto besitzen, die Tiefkühlpizza aus dem Karton holen oder unsere Cola aus einer Plastikflasche schlürfen.

Gerade zu letzterem Beispiel neigen viele dazu bei Nichtanwesenheit eines Mülleimers, ihre Colaflasche irgendwo im Nirgendwo einfach ins Gebüsch zu pfeffern.

Und leider schaffen wir es jetzt auch unsere schöne Bergwelt so langsam in einen Mullhaufen zu verwandeln.

Aber Müll hat in den Bergen nichts verloren. Für jede Wanderung gilt: Was man selbst mitbringt soll auch wieder selbst mitgenommen werden!

Und da dies leider ein immer größer werdendes Problem in der Bergwelt wird, haben sich die Kollegen von GipfelfieberAndreas und Simon, etwas Tolles einfallen lassen und uns gebeten diese mit euch zu teilen.

Die Aktion „Nimm’s mit“

Mit diesen zwei Worten sollen die vielen Wanderer darauf aufmerksam gemacht werden, ihre mitgebrachten Müllreste auch selbst wieder mitzunehmen.

Es ist extrem einfach, es kann jeder und es trägt dazu bei dass unsere Berge, die Wanderwege und auch Bergseen ihre Schönheit uns Sauberkeit erhalten können.

Wir machen mit und tragen hiermit dazu bei, die Aktion ein Stück weiter ins WWW zu tragen. Natürlich hoffen wir auch, dass sie abseits des WWW’s auf offene Ohren stoßen wird.

Und wir würden euch bitten, teilt die Aktion ebenso.  Macht darauf aufmerksam und bitte, nehmt euren eigens mitgebrachten Müll einfach wieder mit nach Hause um ihn dort ordnungsgemäß zu entsorgen.

Danke Andreas und Simon für die Aktion!!!!

Julia

Author: Julia

Share This Post On

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Bitte teile mich!

Dir hat unser Beitrag gefallen? Dann Teile mich doch bitte auf eine der unten ausgewählten Social-Media-Plattformen :)